Anpassungen an Corona-Auflagen 

Update: Wir dürfen wieder private Behandlungen durchführen!

Selbstverständlich bleiben wir weiterhin für Sie da. 
Wir möchten jedoch die höchstmögliche Sicherheit für Sie und unsere Mitarbeiterinnen gewährleisten. Aus diesem Grund haben wir unseren Praxisalltag angepasst. 
Transparenz ist uns wichtig:

  • Es befinden sich nicht mehr als 4 Patienten in der Praxis. 
  • Es wird (noch gründlicher) desinfiziert. 
  • Unsere Therapeuten arbeiten mit Mundschutz.
  • Heilmittelverordnungen werden nicht mehr am Tresen, sondern an einem stetig gereinigtem Tisch im Eingangsbereich unterschrieben.
  • Ein Toilettenbesuch ist natürlich weiterhin möglich! Wir bitten Sie lediglich darum, uns Bescheid zu sagen, damit die Örtlichkeiten danach gereinigt werden können.
  • Lesen sie unten nach, wie Sie uns unterstützen können 

So können Sie uns helfen:

  • Duschen Sie unmittelbar vor der Behandlung.
  • Kommen Sie mit frischer Kleidung.
  • Fahren Sie direkt von zu Hause aus zu uns und gehen Sie nicht vorher einkaufen oder treffen Sie andere.
  • Waschen Sie sich gründlich die Hände.
  • Sagen Sie vorsorglich Ihren Termin ab, sobald Sie Symptome haben sollten.


Was gibt es Neues in der Praxis?


Mehr Platz für mehr Bewegungsfreiraum!

Wir bauen für Sie die Turnhalle um! 
Um mehr Raum für sportliche Aktivitäten zu haben, haben wir einen neuen Geräteraum geschaffen. Nun müssen Sportgeräte und Equipment nicht mehr in der Halle aufbewahrt werden.